Schalterprogramm

Nachdem wir uns ja elektrotechnisch recht gut ausstatten werden, darf natürlich auch ein relativ ansprechendes Schalterprogramm nicht fehlen (ist natürlich immer Geschmackssache).

Ursprünglich hatten wir uns ja für Gira Schalter (KNX) in der Esprit-Serie mit Glas weiß entschieden. Nach vielen und langen Überlegungen und auch einigen Mustern von unserem Elektriker, hätten wir uns dann allerdings fast für Berker entschieden. Dort hatte es uns die B.IQ-Serie angetan. Im Gegenteil zu den Gira-Tastsensoren 2 und 2+, hat man da nicht das Gefühl Plastik in der Hand zu haben. Wir schwankten zwischen Glas und Edelstahl, wobei am Ende Edelstahl die Nase vorne hatte. Dies mitunter auf Grund von Fingerabdrücken, die man im Glas sehr deutlich gesehen hat und auf Edelstahl fast überhaupt nicht.

biqglasrtr.jpgbiqedelstahlrtr.jpg
Quelle: www.berker.de

Nur hatten wir ein Problem – unsere Elektrovorbereitung durch FingerHaus (Bohrungen für Hohlwanddosen) hätte nicht immer optimal zu den zur Ausführung kommenden Schalter, Thermostate & Co. gepasst.

Tja, wie man sich vorstellen kann ist es nicht sonderlich einfach ein Programm zu finden, dass einem gefällt und mit dem man auch die nächsten Jahre „Finger an Schalter/Steckdose“ verbringen möchte. Schlussendlich fiel die Entscheidung dann allerdings auf das FD-Design von Jung. Diese Variante in Aluminium und in Kombi mit dem LS plus-Glasrahmen. Dieses Schalterprogramm bietet uns alle Möglichkeiten sinnvoll mit den vordefinierten Bohrungen umzugehen ohne irgendwelche zugips-Maßnahmen starten zu müssen. Zeitgleich wirkt es unserer Meinung nach frisch und auflockernd. Und ein hingucker ist es allemal. Überzeugt hat uns das flache Design und die Funktionsvielfalt der Schalter. In dieser Farbkombi werden wir nun unsere Schalter, Steckdosen, Badradio, Thermostate usw. ausstatten. Natürlich gibt es noch weitere Varianten außer den beiden hier abgebildeten (Quelle: www.jung.de).

jung4fach_klein.jpgjungradio.jpg

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.