Baugrundgutachten und Mehr-/Minderpreisaufstellung ist da

Gestern ist dann auch das bereits länger erwartete Baugrundgutachten eingetroffen. Leider nicht ganz innerhalb der 10 angepriesenen Werktage, aber das ist jetzt auch nicht weiter dramatisch. Ich habe es hier mal angehängt, da ich es bislang noch in keinem anderen Baublog gesehen habe.

Baugrundgutachten.pdf

Was ich daraus erkennen kann ist, dass ich entweder die angesprochene und gewünschte Ringdrainage baue oder eben einen wasserdichten Keller nach DIN18195 T6A9. Allerdings wundert mich diese DIN Angabe etwas. Wenn ich es richtig gegoogelt habe, ist die weiße Wanne keiner DIN Ausführung zugeordnet. Die DIN 18195 findet man aber in Verbindung mit einer schwarzen Wanne. Kann jemand was mit T6A9 anfangen?

Ja dann ist wirklich am Freitag Nachmittag noch die versprochene Mehr-/Minderpreisaufstellung von FingerHaus gekommen. Leider mit ein paar Unstimmigkeiten bzw. auch Fragen unsererseits. Die habe ich gleich per Mail zusammengefasst. Zeitgleich kommt das Original per Post, welches man dann unterschrieben zurücksenden soll (natürlich nur unter Vermerk der Änderungen bzw. Unstimmigkeiten).

Lt. unserer Architektin werden uns dann parallel auch noch die geänderten Vorabzüge anhand des zweiten Architektengesprächs zugehen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.