Abzüge unseres Bauantrags

So, jetzt auch nochmal die Abzüge aus unserem Bauantrag. Viel wesentliches hat sich ja gegenüber den damals hier eingestellten Vorabzügen nicht geändert. Die Kelleraussentreppe ist weggekommen und ansonsten hat sich ja grundlegend nur das Grundstück und auch die Haus zu Garagenstellung geändert.

Südansicht

Westansicht

Nordansicht + Schnitt Garage

Ostansicht

Grundriss KG

Grundriss EG

Grundriss OG

Grundriss DG

Hausschnitt

2 Responses to “Abzüge unseres Bauantrags”

  1. Frank sagt:

    Hallo Dave,

    von meiner Seite her die üblichen Bemerkungen:
    – Urinal
    – trockener Überweg von der Garage ins Haus
    – Auf der Westseite des Wohnzimmers wäre eine Türe auch nicht schlecht.
    – Terrasse weiterziehen bis zur Westseite (Abendsonne), kleiner Überdachung macht sich gut an regnerischen, aber warmen Tagen – da sitze ich gerne mit dem Laptop draußen.

    Ansonsten sehr schön und geräumig.

    Gruß

    Frank

  2. Dave sagt:

    hi frank,
    danke für deinen kommentar.
    – urinal hatten wir ja schon mal – das ist was worauf ich gerne verzichten kann 🙂
    – der trockene übergang zur garage ist für mich einfach nur eine unschönheit (zumindest würde ich es mal so interpretieren). einen gewissen nutzen möchte ich dem nicht absprechen, es ist aber nur schwer eine lösung zu finden, die es optisch für uns ansprechend machen würde
    – die tür auf der westseite (ich gehe von einer terassentür aus, die du meinst) wird nicht funktionieren, da wir dort eh nur unsere couch bis unten hineinragen haben (wird übrigens umgedreht gestellt werden werden, d.h. couch kommt dort hin wo jetzt der fernseher auf dem plan steht)
    – die terasse wird sowieso bis in den westen hineingezogen, aber das brauche ich im bauantrag ja noch nicht 100% ausformulieren wie es später wirklich wird. meist geht es eh nur um die bebaute fläche oder bzgl. einer etwaigen zustimmung des betroffenen nachbarn und da habe ich bei beiden kein problem

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.