Warten, warten, warten, …

… war noch nie unsere Stärke 😉

Jetzt sind es noch drei Tage bis das Haus kommt, daher möchte ich hier noch ein paar Bilder nachreichen:

Unsere „Absturzsicherung“ (Treppe für die Bauphase)

image001.jpgimage002.jpg

Die Versorgung der Garage und der „Außenwelt“ mit Strom und sonstigem bzw. nochmal unsere ausgeschalte Bodenplatte der Garage (Leerrohr mit 50 mm Durchmesser)

image009.jpgimage014.jpg

Der vom Bauleiter markierte Lagerplatz für die Dachziegel

image015.jpg

Zu guter letzt haben wir uns gestern nochmal überlegt wie die Außengestaltung sein könnte. Speziell im Hinblick darauf ob wir direkt von der Straße zum Hauseingang offen lassen sollen oder ob wir einen Zugang nur von der Garagenseite zulassen werden. Es tendiert sehr stark zur Garagenseite. Daher haben wir uns auch die dann vorhandenen Höhen mit den Brettern ein wenig plastischer dargestellt um zu sehen wieviele Stufen in etwa notwendig sind. Wie wir das sehen sind das von der Garageneinfahrt hoch auf Lichtschachthöhe zum Hauseingang nur ca. 2 Stufen und direkt von der Garage ca. 3 Stufen. alles kein großartiges Problem.

Zu guter letzt haben wir uns dann schon mal mit ein wenig Farbe bzw. Malerutensilien eingedeckt um gleich nach der Hausaufstellung bei entsprechend trockenen Wänden die zwei Kellerräume (Waschraum + Keller 3) streichen zu können. Hier vertrauen wir nur auf sto-Farbe und -Grundierung.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.